Artikel
12 Jul 2021

Vergütungspakete

people smiling at computer screen

Was ist ein Vergütungspaket?

Einfach ausgedrückt ist ein Vergütungspaket die Gruppe von Leistungen, die ein Mitarbeiter erhält, wenn er für ein Unternehmen arbeitet. Es ist extrem selten, dass ein Unternehmen seinen Mitarbeitern nur ein Gehalt zahlt und sonst nichts, und es gibt unzählige verschiedene Arten von Vergütungen, die dafür genutzt werden können.

Der Wert eines Vergütungspakets wird nicht nur an seinem finanziellen Wert gemessen. Viele Unternehmen arbeiten daran, ihren Mitarbeitern Vorteile zu bieten, die nichts kosten, aber dennoch einen Wert für sie darstellen. Dies kann Dinge wie flexible Arbeitszeiten beinhalten und gibt dir die Möglichkeit, ein Paket zu schnüren, das neue Mitarbeiter anspricht, ohne dabei ein Vermögen auszugeben.

Arten der Vergütung

Wie bereits erwähnt, kann die Vergütung in vielen verschiedenen Formen erfolgen. Nachfolgend findest du einige der gebräuchlichsten Vergütungsarten, aber es lohnt sich auch, über die spezifischen Optionen nachzudenken, die du anbieten kannst, um den Wert der von dir angebotenen Jobs zu erhöhen.

Grundgehalt: Das Geld, das jeder Mitarbeiter als Grundgehalt erhält, ist das Hauptelement seines Vergütungspakets. Auch wenn du deinen Mitarbeitern ein Gehalt zahlen musst, kann dies als Vorteil genutzt werden, um die Attraktivität der Stelle zu steigern.

Cash Incentives: Bargeldanreize, wie Boni und Provisionen, können eine großartige Möglichkeit sein, um mehr Leute zu ermutigen, sich für eine Stelle zu bewerben. Diese Art der Vergütung basiert normalerweise auf der Leistung, aber du kannst in deinen Stellenbeschreibungen darlegen, was deine Mitarbeiter davon erwarten können.

Aktieneigentum: Es ist schon lange üblich, dass Unternehmen ihren wertvollsten Mitarbeitern Aktien anbieten. Du kannst dies zu einem Vergütungspaket hinzufügen und so jedem Teammitglied seinen eigenen Anteil am Unternehmen geben.

Zusatzleistungen: Zusatzleistungen wie ein Firmenwagen, Kinderbetreuung und Mitgliedschaften in Fitnessstudios können eine gute Möglichkeit sein, dein Vergütungspaket zu verbessern. Benefits wie diese sind sehr beliebt und geben deinen Mitarbeitern viel mehr von ihrer Rolle bei dir.

Warum solltest du Vergütungspakete für dein Unternehmen in Betracht ziehen?

Es kann allzu leicht sein, Ideen wie ein Vergütungspaket zu vernachlässigen, wenn du entscheidest, was deine Mitarbeiter für ihre Arbeit bekommen sollen. Die Tatsache, dass es zusätzliches Geld kosten kann, ist ein großer Grund dafür, dass viele Unternehmen Vergütungspakete für Mitarbeiter ignorieren, aber diese Ausgaben können sich durchaus lohnen.

Deine Mitarbeiter werden nicht nur mehr Geldanreize für ihre Arbeit bekommen, sondern sie wissen auch, dass sie belohnt werden, wenn sie besonders hart arbeiten. Das kann deine Produktivität dramatisch verbessern. Natürlich geht es aber noch weiter, und viele Unternehmen stellen fest, dass sie große Schritte machen können, wenn sie ihren Mitarbeitern ein umfassendes Vergütungspaket geben.

Einer dieser Schritte kommt in Form von mehr Bewerbungen auf die Stellen, die du anbietest. Da die meisten Unternehmen solche Pakete anbieten, macht es Sinn, dass es für die Mitarbeiter schwieriger ist, sich Bewerbungen zu sichern, ohne selbst welche anzubieten.

Wie berechnest du die Vergütung?

Es kann eine Herausforderung sein, genau herauszufinden, wie viel du deinen Teams geben sollst, wenn du ihr Vergütungspaket zusammenstellst. Das Jahresgehalt deiner Mitarbeiter ist dabei das wichtigste Element, und du musst sicherstellen, dass du Gehälter anbietest, die sowohl wettbewerbsfähig als auch für dein Unternehmen erschwinglich sind.

Du hast hier drei Möglichkeiten; du kannst dem Markt hinterherlaufen, den Markt treffen oder den Markt anführen. Jede dieser Möglichkeiten hat ihre eigenen Vorteile, wobei "dem Markt hinterherlaufen" billiger ist, "den Markt anführen" attraktiver für neue Mitarbeiter ist und "den Markt treffen" in der Mitte liegt. Das ist der Grund, warum einige Unternehmen ein besseres Paket an Sozialleistungen anbieten als andere.

Es ist am besten, diesen Prozess zu beginnen, indem du herausfindest, was andere Unternehmen ihren Mitarbeitern zahlen. Von hier aus kannst du herausfinden, wie viel du deinen Teammitgliedern zahlen willst, je nachdem, wo du mit deinem Unternehmen stehen willst.

Natürlich solltest du an diesem Punkt auch über die anderen Vorteile nachdenken, die du deinen Mitarbeitern bieten kannst. Dem Markt hinterherzuhinken kann in Ordnung sein, wenn du ein umfangreiches Leistungspaket hast, das die Lücke zwischen deinem Gehalt und dem anderer Unternehmen schließt. Genauso kann es aber auch sein, dass du ein kleineres Vergütungspaket anbieten musst, wenn du deinen Mitarbeitern viel Geld zahlst.

Was ist der Unterschied zwischen Gehalt und Vergütung?

Gehälter und Vergütungspakete werden oft miteinander verwechselt. Diese beiden Elemente eines Arbeitsverhältnisses sind nicht allzu unterschiedlich, obwohl ein umfassendes Vergütungspaket deinem Team mehr bietet als ein Jahresgehalt.

Das Gehalt einer Person ist das Hauptelement ihres Vergütungspakets, aber es gibt mehr als nur das Geld, das sie verdient. Diese Pakete bieten den Mitarbeitern neue Vorteile und Bargeldanreize und bieten etwas, das weit über das Geldverdienen hinausgeht. In vielen Fällen geht ein Vergütungspaket weit über die gesetzlichen Ansprüche eines Mitarbeiters hinaus.

Was ist in einem Vergütungspaket enthalten?

Vergütungspakete können viele verschiedene Leistungen beinhalten, darunter auch das Jahresgehalt, das deine Mitarbeiter erhalten. Die Leistung des Mitarbeiters wird dabei in der Regel eine Rolle spielen, aber das Ganze geht über den finanziellen Ausgleich hinaus. Werfen wir einen Blick auf einige der beliebtesten Elemente eines wettbewerbsfähigen Vergütungspakets, um dir den Einstieg zu erleichtern.

Cash Incentives: Bargeldanreize sind eines der beliebtesten Elemente eines Vergütungspakets. Dazu können Provisionen und Boni gehören, die deinen Mitarbeitern mehr geben, wenn sie härter arbeiten.

Firmenwagen: Deinen Mitarbeitern ein Auto zur Verfügung zu stellen, kann eine großartige Möglichkeit sein, eine Menge Geld zu sparen. Diese Art von Leistung wird oft mit niedrigeren Gehältern angeboten, wobei die Nutzung eines Firmenwagens als eine Form der Bezahlung angesehen wird.

Krankenversicherung: Eine Krankenversicherung kann in Ländern wie den USA entscheidend sein. Unternehmen bieten diese Leistung oft als Teil eines wettbewerbsfähigen Gehaltspakets an, um sicherzustellen, dass ihre Mitarbeiter immer gesund genug für die Arbeit sind.

Lebensversicherung: Obwohl sie nicht dem Versicherungsnehmer zugute kommt, ist die Lebensversicherung eine gute Möglichkeit, die Familie abzusichern, wenn der Ernährer des Hauses verstirbt. Dies ist großartig für Unternehmen, die junge Mitarbeiter mit Familien anziehen wollen.

Karrierefortschritt: Die meisten Menschen mögen die Vorstellung nicht, einen Job anzufangen, in dem sie nicht weiterkommen können. Daher ist es für moderne Unternehmen sehr wichtig, Optionen zur Karriereentwicklung als Teil ihrer Vergütungspakete anzubieten.

Flexible Arbeitszeiten: Viele Unternehmen sind nicht darauf angewiesen, dass ihre Mitarbeiter jeden Tag zu festen Zeiten arbeiten. Das kann es möglich machen, flexible Arbeitszeiten als Teil des Gehaltspakets anzubieten.

Fitnessstudio-Mitgliedschaften: Sich fit und aktiv zu halten, kann sich in der modernen Welt fast unmöglich anfühlen, besonders für diejenigen, die die meiste Zeit hinter einem Computer arbeiten. Das macht die Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio zu einem sehr beliebten Bestandteil der meisten Vergütungspakete.

Aktienoptionen: Wie bereits erwähnt, kann ein Vorteil wie Aktienbesitz ein guter Weg sein, um Leute zu ermutigen, sich für deine Stellen zu bewerben. Dies kann auf der Leistung des Mitarbeiters basieren oder etwas sein, das du jedem gibst.

Ruhestandspläne: Deine Teammitglieder zu ermutigen, zum richtigen Zeitpunkt in den Ruhestand zu gehen, ist sehr wichtig. Die Bereitstellung von Ruhestandsplänen und Renten kann ein guter Weg sein, um dabei zu helfen und gleichzeitig dein Vergütungspaket für die Mitarbeiter attraktiver zu machen.

Unterstützung bei der Kinderbetreuung: Es kommt immer häufiger vor, dass beide Elternteile in einer Partnerschaft einen Vollzeitjob haben, was es schwierig macht, sich um kleine Kinder zu kümmern. Viele Arbeitgeber bieten Unterstützung bei der Kinderbetreuung als Vergünstigung an, um dieses Problem zu lösen.

Die Vorteile & Nachteile von Vergütungspaketen

Wie bei den meisten Dingen, die du für deine Mitarbeiter tust, gibt es auch bei Vergütungspaketen sowohl Vor- als auch Nachteile. Es lohnt sich also, sich die Zeit zu nehmen, um deine Optionen zu erkunden, aber du solltest auch darüber nachdenken, wie sich deine Pakete auf dein Unternehmen auswirken könnten. Dies ist ein wichtiger Teil des Personalmanagements, besonders wenn du flexible Leistungen anbieten möchtest.

Vorteile von Vergütungspaketen

Jobs attraktiver machen: Menschen zu ermutigen, sich für deine Jobs zu bewerben, kann eine Herausforderung sein, aber ein gutes Vergütungspaket kann dies ändern. Die Leute werden sich eher auf deine Jobs bewerben, wenn du viele Vergünstigungen anbietest.

Die besten Mitarbeiter bekommen: Nicht nur, dass du mehr Bewerbungen bekommst, du wirst auch davon profitieren, die besten Mitarbeiter zu bekommen. Dies kann einen enormen Einfluss auf deine Produktivität und deine Fähigkeit, Geld zu verdienen, haben, während du gleichzeitig deine Dienstleistungen verbesserst und deinen Kunden mehr bieten kannst.

Verbesserung der Mitarbeiterbindung: Mitarbeiter einzustellen kann teuer sein, und das bedeutet, dass die meisten sie so lange wie möglich behalten wollen. Das Anbieten von einzigartigen Vorteilen kann dabei helfen und gibt deinen Teammitgliedern mehr Gründe, bei dir zu bleiben.

Einkommenssteuer: Während deine Mitarbeiter Steuern auf ihr reguläres Gehalt zahlen müssen, unterliegen viele Elemente eines Vergütungspakets nicht der Einkommenssteuer. Fitnessstudio-Mitgliedschaften sind ein großartiges Beispiel dafür. Viele Unternehmen können ihren Mitarbeitern bessere Angebote machen, als wenn diese mehr Geld verdienen und sich selbst eine Mitgliedschaft kaufen würden.

Verbesserung der Work-Life-Balance: Das Arbeitsleben deiner Mitarbeiter ist wichtig, aber du musst auch ihr Leben zu Hause berücksichtigen. Leistungen wie Lebens- und Krankenversicherungen können es deinen Mitarbeitern leichter machen, ein gutes Leben zu Hause zu haben.

Nachteile von Vergütungspaketen

Geld ausgeben: Wenn du deinen Mitarbeitern umfassende Vergütungspakete anbietest, kostet das immer Geld. Bei deinen besten Mitarbeitern kann sich das lohnen, bei anderen wird das nicht immer der Fall sein. Das bedeutet, dass du sorgfältig abwägen musst zwischen den Leistungen und dem Preis, den du für sie zahlen musst.

Gehälter senken: Es ist üblich, dass Unternehmen die Gehälter ihrer Mitarbeiter senken, um gute Vergütungspakete anzubieten. Das kann für einige Mitarbeiter schlecht erscheinen, auch wenn sie mehr gewinnen als verlieren, und es kann es schwieriger machen, Leute zu überzeugen, sich für deine Stellen zu bewerben.

Mehr Arbeit für HR: Die Planung und Verteilung der einzelnen Elemente deines Vergütungspakets wird allesamt zusätzliche Arbeit für dein Personalmanagement sein. Das bedeutet, dass sie extra hart arbeiten müssen, um ihre Arbeit zu erledigen und ihre Mitarbeiter bei Laune zu halten.

Wie du siehst, überwiegen die Vorteile eines guten Vergütungspakets oft die negativen Aspekte. Die Nachteile dieser Art von Aufwand sind es oft wert, um sicherzustellen, dass deine Mitarbeiter glücklicher in ihrem Job sind, aber du kannst dir auch die Zeit nehmen, um sicherzustellen, dass du dich überhaupt nicht mit den Negativen beschäftigen musst. Das alles wird mit der Zeit einfacher und du kannst deine Vergütungspakete auf deine Teams abstimmen.

Lohnen sich Gehaltspakete?

Es kann schwierig sein, mit Sicherheit zu sagen, ob ein umfassendes Vergütungspaket gut für dein Unternehmen ist oder nicht. Diese Art von Maßnahmen kann es einfacher machen, deine Teammitglieder dazu zu bringen, härter zu arbeiten, aber es hat nicht immer diesen Effekt auf Unternehmen, die nicht auf exzellente Mitarbeiterleistungen angewiesen sind.

Das bedeutet, dass du dir den Nutzen und die Kosten von Vergütungspaketen anschauen musst, um Optionen zu finden, die dir und deinen Mitarbeitern wirklich nützen. Natürlich sollte das bei so vielen Optionen, die dir zur Verfügung stehen, einfach sein.

Bereit für den nächsten Schritt?

Melde dich für eine unverbindliche 30 minütige Demo an und entdecke wie Flair deine HR Abteilung automatisiert und du dich zu 100% auf das richtige Wachsen deiner Mitarbeiter fokussieren kannst.

Buche eine Demo

Abonniere

Hallo, wir sind Flair. Unser Ziel ist es HR transparent und automatisiert für jeden zu machen.

  • AGBs
  • Impressum
  • Cookies